Datenschutzerklärung

 

Speicherung der Kundendaten

Die folgenden persönlichen Daten des Kunden, nämlich Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort und Staat (falls vom Kunden mitgeteilt: auch Firma, Telefonnummer und Bundesland) werden in MetGIS-internen Datenbanken gespeichert. Dadurch kann ein personalisiertes Produktangebot geliefert werden, und zukünftige Besuche im Webshop werden vereinfacht. Diese Daten sind außerdem für eine korrekte Rechnungslegung seitens der MetGIS GmbH und zum Teil für den Login und die Nutzung der bestellten Vorhersageprodukte erforderlich. Eine Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Eine vom Kunden im Zusammenhang mit dem Zahlungsvorgang gegebenenfalls angegebene Kreditkartennummer bzw. Bankverbindungsinformation wird von unserem Partner, dem internationalen Paymentprovider Wirecard Central Eastern Europe GmbH, verarbeitet. MetGIS GmbH hat zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf diese Daten. Wirecard verfügt über Spezialsoftware zur sicheren Zahlungsabwicklung.

Cookies

Die Webseiten des Anbieters (www.metgis.com, www.metgis.com/shop) verwenden "Cookies", um die Nutzung bzw. den Einkaufvorgang zu vereinfachen und zusätzliche Funktionen anbieten zu können. Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webserver auf die Festplatte des Nutzers kopiert wird. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Computer bringen. Ein Hauptzweck von Cookies ist es, den Kunden beim Navigieren durch den Web-Auftritt zu unterstützen und Eingaben zu vereinfachen. Ggf. können bereits gespeicherte Einstellungen abgerufen werden, sodass sie durch den Kunden einfacher genutzt werden können. Der Kunde kann Cookies annehmen oder ablehnen. Dies geschieht über Einstellungen im Webbrowser. Die Mehrzahl der Webbrowser nimmt Cookies automatisch an. Der Kunde kann seine Browsereinstellungen für Cookies auch nach seinen Bedürfnissen anpassen. Wenn der Kunde Cookies ablehnt, kann er möglicherweise nicht alle interaktiven Möglichkeiten des gekauften Produkts vollständig nutzen.

Piwik

Die MetGIS Webseiten verwenden die Webanalyse-Software Piwik, um die Nutzung der Webseite analysieren und das Angebot der MetGIS GmbH fortlaufend verbessern zu können. Dazu speichert Piwik mit Hilfe des Browsers Cookies (Textdateien) auf dem Computer der Anwender. Die durch die Auswertung der Cookies gewonnenen Nutzungsinformationen werden von uns zu Analysezwecken gespeichert. Diese Informationen werden  nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können der Erfassung durch Piwik mit der Opt-out-Funktion Ihres Webbrowsers oder mit dem Opt-out-Formular von Piwik widersprechen. Von diesem Zeitpunkt an wird die Erhebung von Sitzungsdaten durch Piwik verhindert. Sollten Sie ihre Browser-Cookies löschen, wird auch das Piwik Opt-Out-Cookie gelöscht. Sie müssen es dann erneut aktivieren. 

Werbe-E-Mails

Der Kunde hat im Rahmen des Registrierungsvorgangs die Möglichkeit, dem Erhalt von Nachrichten der MetGIS GmbH über Produkte, aktuelle Angebote und sonstige unternehmensbezogene Informationen mittels Werbe-E-Mail, insbesondere Newsletter, zuzustimmen. Der Kunde kann seine Zustimmung zum Erhalt solcher E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu muss die E-Mail an die Adresse office@metgis.com mit dem Betreff „Bitte keine weiteren Werbe-E-Mails“ retourniert werden.